Warenkorb0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Wichtige Dinge, die Sie wissen sollten, um ein Hoverboard zu kaufen

Wenn Sie ein Hoverboard kaufen möchten, ist es einfach, sich mit den vielen auf dem Markt verfügbaren Alternativen, Anbietern und Marken zu quetschen. Dabei gibt es viele verschiedene Typen von Hoverboards. Aufgrund der Tatsache, dass sie im Freien ähnlich aussehen, würde dies nicht vorschlagen Sie können im Inneren gleich sein. Hoverboard kann in Bezug auf den Zusatz "under-the-hood" sehr klar sein. Es gibt viele Optionen und besondere Überlegungen für jeden. Woher wissen Sie, ob Sie einen Deal haben oder beraubt werden?

Finden Sie einen Spezialisten:
Schützen Sie Ihre Einschätzung vor allem, indem Sie bei einem seriösen Händler einkaufen. Wenn Sie bei Amazon, eBay oder anderen Websites einkaufen, erhalten Sie möglicherweise ein Qualitätsprodukt. Andernfalls ist dies möglicherweise nicht der Fall. Selbst wenn die Auflistung alle angenehmen Komponenten enthält, verlassen Sie sich auf die Ehrlichkeit des Anbieters, um ein gutes Produkt zu erhalten. In diesen Fällen empfehlen wir dringend, die Abdeckung nach Erhalt abzunehmen und mindestens die Batterie zu untersuchen. Wenn Sie eine Diskrepanz feststellen, sind Sie auf die Möglichkeit beschränkt, eine Entschädigung oder eine Alternative vom Verkäufer zu erhalten, da Sie dafür arbeiten müssen einen Dritten und handhaben Sie den dazugehörigen violetten Gürtel. Wenn Sie sofort in einem spezialisierten Fachgeschäft einkaufen.

Informieren Sie sich über Rückgaberichtlinien:
Nicht alle Hoverboards sind von guter Qualität. Behalten Sie also ein gutes Einkaufen bei. Sie müssen zunächst die Rückgaberichtlinien überprüfen. Einige Verkäufer sagen 7 Tage Rückgabe und andere Verkäufer sagen 30 Tage Rückgabe.
Weniger als das und Käufer aufpassen - Sie können anfällig für den Kauf einer Zitrone sein.

Holen Sie sich eine tolle Batterie .
Erfordert, dass Ihr Hoverboard aus einem Samsung- oder LG-Akku besteht. Dort sind Batterien das Herz eines Hoverboards, und mehr als jede andere Alternative möchten Sie sicherstellen, dass Sie ein hervorragendes bekommen. Lithium-Ionen-Akkus sind sehr leistungsfähig und instabiler als andere aufladbare Akkus. Bei übermäßiger Wärme oder Kälte ist der Preis jetzt schlecht, und obwohl sie zu viel entladen oder überladen sind, können sie heiß werden und im Kamin fangen. Samsung ist seit Jahrzehnten im Bereich Batterie- und Einkäuferelektronik tätig, und sie machen einen guten Hoverboard-Akku mit geeigneten Schaltkreisen aus, um den Ladevorgang zum richtigen Zeitpunkt zu unterbrechen und eine gute Geschwindigkeit in allen Zellen sicherzustellen. LG-Akkus sind in dieser Hinsicht ähnlich. Sie sind sicherer Batterien,
Auf der anderen Seite, wenn Sie ein begrenztes Budget haben. die chinesische OEM-Batterie können Sie wählen. Nicht so gut wie Samsung Akku, aber dieser Akku hat auch die gleiche Funktion.

Rädergröße:
Wenn Sie Ihr Hoverboard normalerweise für die Verwendung in Innenräumen verwenden, ist eines davon ausreichend. Wenn Sie sich jedoch im Freien befinden, sollten Sie überlegen, wie viele Risse oder Unebenheiten Sie erleben. Wenn sie groß oder groß sind, helfen die größeren 8-Zoll-Räder. Wenn Sie mit Ihrem Hoverboard lange Strecken zurücklegen, kann eine 10-Zoll-Nabe dennoch besonders komfortabel sein. Für maximale Benutzer sind die 8-Zoll-Räder ideal.

Erwägen Sie Ersatzteile: Die Ersatzteilpolitik ist für uns wichtig, falls Sie das Hoverboard erhalten haben, kann es in den ersten Tagen gut sein. Wenn jedoch der Akku oder das Licht länger defekt ist, müssen wir den Verkäufer bitten, die Teile für unsere Hoverboards zu ersetzen.

Kennen Sie die Motorleistung:
Je kleiner das Hoverboard, desto kleiner ist der Motor im Inneren. Die Gesamtleistung, Geschwindigkeit, Gewichtsbeschränkung oder Robustheit wird dadurch nicht beeinflusst. Es gibt tatsächlich Meilen, die Sie gut verbinden müssen, oder Sie können zu viel oder zu wenig Drehmoment für Ihre Räder haben, was das Fahren erschwert. Für eine reaktionsschnelle, aber saubere Erfahrung sind 500 Watt Gesamtleistung ein hervorragendes Ziel für das 6,5-Zoll-Rad , 600 für das Acht-Zoll-Rad und siebenhundert für das 10-Zoll-Rad. Teilen Sie diese Zahlen, indem Sie sie verwenden, um je nach Fahrrad eine angemessene Leistung zu erzielen. Wenn der Anbieter die Lösungen für diese Fragen nicht erkennt, möchten Sie möglicherweise nachsehen.

Das ist alles. Achten Sie auf die Größe des Rads, den Akku und den Austausch von Teilen. In iHoverboard DE erhalten Sie die besten Hoverboards zu einem günstigen Preis.

Leave a Reply